Caesar Wrap mit Hühnchen aus Erbsenprotein




Zutaten:

Mais Wraps,

Füllung;

1 Kopf Romana Salat,

ein paar Zwiebelringe,

1 Packung Plantet Chicken,

etwas Mais

Croutons,

Parmesan Ersatz

Dressing: 70 gr. Cashewmus, 1 Knoblauchzehe, 40 ml weißer Balsamiko, 1Eßl. Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb von 1 Bio Zitrone, 3 Eßl. Olivenöl, 1TL Agavendicksaft, eine Prise Meersalz und schwarzer Pfeffer.

Zubereitung:

Die Zutaten vom Dressing gut mixen. Die Wraps in einer Pfanne kurz/leicht erwärmen. Belegen mit dem Salat, Plantet Chicken, Mais, Zwiebelringe, Croutons, Parmesanersatz und etwas vom Dressing. Dann die Seiten einklappen und den Wrap fest zusammen rollen.

(Croutons selber gemacht: Veganes Toastbrot in Würfel schneiden, mit einem Knoblauchzeh (auf einen Zahnstocher spießen), Pflanzenmargarine und etwas Olivenöl auf schwacher Hitze anrösten, Knoblauch wieder entfernen)

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Corina Schallwig

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen