top of page

Vegane Quarkbällchen


Zutaten:

400 gr. Becher Alpro Soja Skyr

100 gr. Alpro Soja Vanille

250 gr. Mehl

70 gr. Zucker (halb Rohrohr und halb weiß)

1 EL Backpulver

75 gr. Margarine

1 Prise Salz

Saft einer kleinen Zitrone

1Liter Fritieröl

Etwas Zimt und Zucker zum wälzen


Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten vermengen. Margarine langsam auflösen und mit den Soja Skyr, Zitronensaft und den trockenen Zutaten vorsichtig vermengen. Nur so lange wie nötig, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Zwischenzeitlich das Öl erhitzen. Mit zwei EL Bällchen formen und in das heiße Fett geben. Die runde Form bekommen die Bällchen beim fritieren. Ausbacken bis die Quarkbällchen leicht gebräunt sind. Auf jeden Fall mit Sichtkontakt! Mit einem Schaumlöffel aus dem Fett heben. Auf ein Gitter mit Papier legen um Fett zu reduzieren. Noch heiß in der Zucker, Zimt Mischung wälzen. Dann nur noch genießen. Die Quarkbällchen schmecken auch noch am Folgetag und sind locker und saftig. Auch eine schöne Beilage zu einer Kartoffelsuppe.

Viel Spaß beim probieren und genießen.

56 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page