top of page

"Linsensalat" vegane Proteinquelle


Zutaten:

2 kleine Tassen Linsen

1 roter Paprika

1 gelber Paprika

1 grüner Paprika

1 Mango

1 kleiner Bund Petersilie

1 Räuchertofu

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzeh

Olivenöl

Balsamico Essig

Sojasoße

Rauchsalz, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Linsen kochen, vorsichtig mit Blickkontakt, dass sie nicht zu weich werden.

Die bunten Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Mango in kleine Stücke schneiden. Zwiebel würfeln, Knoblauch pressen.

Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und mit Rauchsalz nach Geschmack nachwürzen. Mit 2 EL Sojasoße marinieren und ziehen lassen. Den Räuchertofu anbraten, Zwiebeln und Knoblauch kurz mit braten.

Die Masse Tofumasse zu den abgegossenen Linsen geben. Den geschnittenen Paprika, die Mango und die Petersilie untermischen. Mit Olivenöl, Balsamicoessig, Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen. Fertig.

Wenn man möchte noch frische gebratene Champions dazugeben.

Nach Bedarf noch mit Balsamico, Salz und Pfeffer nachwürzen.


75 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page