Apfel-Wein Torte vegan

Aktualisiert: Juli 15



Zutaten:

250 g Weizenmehl (Type 405)

1/2 Päckchen Backpulver

125 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

150 g Pflanzenmargarine

2 Eßl. Kaltes Wasser


Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. 30 Min kalt stellen.


Füllung:

1 kg Äpfel

2 Päckchen Vanillepuddingpulver

¾ Liter veganer Weißwein oder veganer Apfelsaft

100 g Zucker

2 Päckchen vegane Sahne

Kakaopulver und Zimt


Zubereitung:

Teig in eine Springform 26 cm drücken und dabei einen Rand hochziehen. Äpfel schälen, entkernen, achteln und in feine Scheiben schneiden.


Backofen auf 200 Grad vorheizen.


Pudding aus Puddingpulver, Weißwein (anstelle Milch) und Zucker kochen. Die fertige Puddingmasse mit den Äpfeln vermengen und in die vorbereitete Form auf den Mürbeteig gießen.


Kuchen bei 200 Grad c. 45 Min backen. In der Form erkalten lassen.


2 Päckchen vegane Sahne mit 1 Päckchen Sahnesteif steif schlagen, auf den erkalteten Kuchen geben, glatt streichen. Mit Kakao und etwas Zimt bestreuen


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Corina Schallwig











14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen