Schoko-Ananas Torte vegan


Zutaten für einen Boden:

250 g Dinkelmehl (Type 630)

90 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 1/2 Päckchen Backpulver

30 g Speisestärke

70 ml Öl

240 ml Mineralwasser

(2 Böden backen)


Füllung Zutaten:

3 Tafeln dunkle vegane Schokolade (je 100 g)

600 g Vegane Sahne (ungesüßt)

1 TL Vanille/60 g Zucker

1 Dose Ananas (Tortenstücke)


Zubereitung:

Zwei einzelne Böden backen. Die trockenen Zutaten vermischen, Mineralwasser und Öl zugeben und nur ganz kurz aber gut verrühren. In einer 26 cm Backform geben und bei 175 Grad Ober- Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 35 Min backen


Zubereitung:

Pflanzliche Sahne gut aufschlagen, 3 Tafeln Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Ca. 250 geschlagenen Sahne mit Vanille und Zucker unter die geschmolzene Schokolade geben und cremig rühren. Diese Mischung zur restlichen Sahne geben und alles mit einem Schneebesen gut vermengen. Mind. 30 Min kühl stellen.

Um den ersten Boden einen Tortenring legen und etwas mehr als der Hälfte der Schokosahne darauf verstreichen. Mit einem Teil der Ananas Stücke belegen (12 oder 14 Stücke zum verzieren aufheben) Den zweiten Boden auflegen und leicht festdrücken. Mit der restlichen Schokosahne gut bestreichen und glätten. (Für die Sahnetupfer der Verzierung etwas aufheben). Mit der Restlichen Schokosahne die Tupfer setzen und mit Ananas Stückchen verzieren. Nach Belieben mit Schokolade verzieren.


Gutes Gelingen wünscht Ihnen Corina Schallwig

7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen